Casa Castillo, Valtosca 2020 BIO

Casa Castillo

  • €20,00
    Einzelpreis€26,67 pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Valtosca 2020 BIO Casa Castillo, DOP Jumilla, Spanien
100% Syrah,Spontangärung in Untergrundpools mit
25% to 30% "full clusters",
Reifung in 5,000-Liter Eichenfudern,
Parker 93 P
0,75 Liter
13,5% Alc. Enthhält Sulfite

ES-ECO-024

Verkostet habe ich nur den 2020er Valtosca, die Syrah-Abfüllung aus steinigen Kalkböden („Valtosca“ lässt sich mit „Tal des Tuffs“ übersetzen, der Name des Bodens), weil kein 2019er abgefüllt wurde. Die Trauben von braunen Kalksteinböden mit Tosca-Kalkstein bedeckt werden mit 25% bis 30% Volltrauben in unterirdischen Steinbecken mit einheimischen Hefen vergoren. Er reifte 12 Monate in 500-Liter-Fässern und 5.000-Liter-Fouders. Syrah ist keine Sorte, die sie verfolgen werden, also ist die Idee, diesen Wein nur aus den besten Jahrgängen zu produzieren und die anderen zu überspringen, da Syrah dazu neigt, sehr konzentrierte und kraftvolle Weine zu liefern. Dies ist kraftvoll, aber ausgewogen, reif bei 15% Alkohol mit einigen blättrigen Syrah-Noten, aber nicht wirklich sehr sortenrein. Er ist saftig und rund, mit samtigen Tanninen und einer leichten Bitterkeit im Abgang. 26.500 Flaschen wurden im November 2021 abgefüllt.

– Luis Gutiérrez für Robert Parker's Wine Advocate


“I only tasted the 2020 Valtosca, the Syrah bottling from stony calcareous soils ("Valtosca" can be translated as "the valley of tuff," the name of the soil), because no 2019 was bottled. The grapes from brown limestone soils covered with tosca limestone fermented with 25% to 30% full clusters in underground stone pools with indigenous yeasts. It matured in 500-liter barrels and 5,000-liter foudres for 12 months. Syrah is not a variety they are going to pursue, so the idea is to produce this wine only from the finest vintages and skip the others, as Syrah tends to deliver very concentrated and powerful wines. This is powerful but balanced, ripe at 15% alcohol with some leafy Syrah notes but not really very varietal. It's juicy and round, with velvety tannins and a faint bitter twist in the finish. 26,500 bottles were filled in November 2021.“

– Luis Gutiérrez für Robert Parker's Wine Advocate



Wir empfehlen außerdem