Castro Ventosa El Castro de Valtuille Godello 2019

Castro Ventosa

  • €14,00
    Einzelpreis€18,67 pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


El Castro de Valtuille Godello 2019,
Castro Ventosa, D.O.Bierzo, Spanien
100% Godello,
von einer 580 Meter hohen Lage aus über 35 jährigen Anlagen.
Spontangärung in 5000 Liter Stahlfässern,
Fermentierung und Reifung für 12 Monate in 700 Liter Fässern,
die 5 Tage vor der nächsten Ernte geleert werden.
Suckling 90 P, Parker 92 P für 2018
0,75 Liter
12,5% Alc. Enthhält Sulfite



"Der El Castro de Valtuille Godello aus dem Jahr 2018, einer von zwei hier
hergestellten Weißweinen, wird aus Trauben von vier Parzellen - drei in
Valtuille und eine in Villafranca - auf Ton-, Sand- und Quarzitböden
hergestellt.
Godello wird immer entstammt, und dieser fermentiert und reift in 225-, 500-
und 700-Liter-Eichenfässern, wo es bis eine Woche vor der nächsten Ernte
bleibt, ohne die Hefe oder irgendetwas zu rühren.
Im Prinzip sind die Weißen nicht malolaktisch. Er ist sehr balsamisch und
ausdrucksstark, mit Aromen von Pollen und Bienenwachs, einem Hauch von
Kampfer und trockenen gelben Blüten (denken Sie an Kamille) mit einigen
würzigen Untertönen.

Die Eiche wird verwendet und die Idee ist, dass sie ziemlich neutral ist. Er ist
ein lebhafter Weißer mit frischen und konzentrierten Aromen, gutem Volumen
und einem leckeren Abgang.
Im November 2019 wurden 4.900 Flaschen abgefüllt."

- Luis Gutiérrez für Robert Parker's Wine Advocate


"One of two whites produced here, the 2018 El Castro de Valtuille
Godello is made with grapes from four plots—three in Valtuille and one in
Villafranca—on clay, sand and quartzite soils.
Godello is always destemmed, and this fermented and matured in 225-,
500- and 700-liter oak barrels, where it stays until one week before the
next harvest without stirring the lees or anything.
In principle, the whites do not undergo malolactic.

It's very balsamic and expressive, with aromas of pollen and beeswax,
a touch of camphor and dry yellow flowers (think chamomile) with some
spicy undertones.
The oak is used, and the idea is that it's quite neutral. It's a lively white
with fresh and focused flavors, good volume and a tasty finish.
4,900 bottles were filled in November 2019."

 – Luis Gutiérrez für Robert Parker's Wine Advocate

 


Wir empfehlen außerdem