blauWein Blaufränkisch Ried MARIENTHAL 2016

Weingut Prieler Blaufränkisch Ried MARIENTHAL 2016

Prieler

  • €52,10
    Einzelpreis€69,47 pro l


Blaufränkisch Ried MARIENTHAL 2016

Weingut Prieler, Schützen am Gebirge, Österreich
100% Blaufränkisch
92P Parker
13,5% Alk.
0,75 Liter
Enthhält Sulfite

Du kennst die Geschichte vom Marienthal und seinem legendären Blaufränkisch. Was du vielleicht nicht weißt, ist, dass auch Prieler seit drei Jahrzehnten Blaufränkisch-Stöcke in der Riede stehen haben – und zwar dort, wo der Kreidesockel leicht nach Oggau abfällt. Allerdings musste Georgs Vater seinen Teil damals neu bestocken und da man mit jungen Reben das Potenzial der Riede nicht wiedergeben kann, haben er und später Georgs Schwester und Georg gewartet. Bis ins Jahr 2011. Seither gibt es den Blaufränkisch Marienthal. Glockenklar, mit Aromen in denen du Waldboden und Weichseln, Pfeffer und eine feine Mineralität wiederfinden kannst. Und in denen sich Säure, Kraft, Gerbstoff und Fruchtsüße langsam aufeinander einstellen und einer langen Zukunft  den Weg ebnen.

"Aus dem Oggau-Teil des berühmten Cru, der (wenn man so will) in Rust beginnt, bietet Georg Prielers Blaufränkisch Ried Marienthal 2016 eine tiefe, reife und großzügige, reife und fruchtige Nase, die auf einen eher oxidativen Stil hinweist, insbesondere im Zusammenhang mit so vielen reduktiven roten Weinen. Am Gaumen reif und elegant, ist dies ein vollmundiger Blaufränkisch mit einem Hauch von Rosinen, Datteln und Feigen im kraftvollen und komplexen Abgang. Im Vergleich zu anderen 2016er ist er ziemlich ausgereift, aber auch zugänglich und eine großartige Wahl für dunkles Fleisch. Beeindruckend in seiner Kraft und Finesse. Verkostung in der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, im September 2019." Stephan Reinhardt für Robert Parker


 Georg Prieler, Weingut Prieler Schützen am Gebirge, Burgenland Österreich

AT-BIO-402

"From the Oggau part of the famous cru that starts (if you will) in Rust, Georg Prieler's 2016 Blaufränkisch Ried Marienthal offers a deep, ripe and generous, mature and fruity nose that indicates a more oxidative style, especially in context with so many reductive reds. Ripe and elegant on the palate, this is a full-bodied Blaufränkisch with hints of raisin, date and fig flavors on the powerful and complex finish. In context with other 2016s, this is pretty mature but also accessible and a great choice for dark meat. Impressive in its power and finesse. Tasted in the Austrian National Library, Vienna, in September 2019." Stephan Reinhardt for Robert Parker

Jahrgang: 2016
Bodenart: Reiner Muschelkalk
Bodenpflege: in biologischer Umstellung
Ausbau: In geschlossenen Tank vergoren, die Maische wurde nur untergetaucht. Maischestandzeit: 4 Wochen, Ausbau und Lagerung in 500 L Holzfässern für 20 Monate.
Alkohol: 13,5 %
Säure: 6,1 g/l
Restzucker: 1,0 g/l


Wir empfehlen außerdem