Castro Ventosa Valtuille Rapolao 2019

Castro Ventosa

  • €42,00
    Einzelpreis€56,00 pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Valtuille Rapolao 2019,
Castro Ventosa, D.O.Bierzo, Spanien
85% Mencía, 10% Alicante Bouschet und 5% weisse Trauben und Andere,
aus der Lage "El Rapolao" aus über 100 jährigen Anlagen.
Spontangärung mit 100% full cluster Fermentierung in 3000 Liter Fudern,
12 Monate in 500 Liter Fässern, Produktion ca 1700 Flaschen
Parker 96+ P in 2018
0,75 Liter
13% Alc. Enthhält Sulfite


"Der Valtuille El Rapolao 2018 wird, wie der Rest der Einzellagenweine,
seit 2015 erst wieder abgefüllt. Dies kommt aus dem coolsten Paraje
des Valtuille, da er eine volle Stunde später als Rest der
Weinberge erst Sonne bekommt.

Der Rapolao wurde früh geerntet und ausschließlich in 500-Liter-Eichenfässern
gereift, hat weniger Alkohol und ist eleganter als 2014 und 2015.
Er war zunächst etwas verschlossen und brauchte einige Zeit im Glas,
um sich zu öffnen blumigere und raffiniertere Version von Villegas,
mit mehr Schichten, mehr Tiefe und Komplexität.
Hier gibt es keine Rustikalität, die im Charakter der 2014er und 2015er war.
Beeindruckend!"
 – Luis Gutiérrez für Robert Parker's Wine Advocate

"The 2018 Valtuille El Rapolao, like the rest of the single-vineyard wines, has not been bottled separately since 2015. This comes from the coolest paraje of Valtuille, as it gets the sun for one full hour after the rest of vineyards of the village. This was harvested early and matured exclusively in 500-liter oak barrels; it has lower alcohol and is more elegant than the 2014 and 2015. This was a little closed at first and needed some time in the glass to open up. It's a more floral and refined version of Villegas, with more layers, more depth and complexity. There's no rusticity here, which was in the character of the 2014 and 2015. Impressive! 1,700 bottles were filled in May 2020."

 – Luis Gutiérrez für Robert Parker's Wine Advocate

 



 


Wir empfehlen außerdem