César Marquez La Salvacíon 2019 Godello blauwein

César Marquez La Salvacíon 2019 Godello

César Marquez

  • €23,00
    Einzelpreis€30,67 pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


César Marquez La Salvacíon 2019 Godello, D.O.Bierzo, Spanien
100% Godello,
aus 3 Lagen aus über 100 jährigen Anlagen. Zwischen 550-710 Meereshöhe.
Spontangärung in Fässer.
11 Monate in 500 Liter Fässern,
Parker 94 P in 2018, 1780 Flaschen
0,75 Liter
12,5% Alc. Enthhält Sulfite


"Der La Salvación 2018 ist der einzige Weißwein, den César Márquez in seinem
persönlichen Projekt produziert. Es ist reiner Godello von zwei Parzellen – eine
Parzelle in Arganza, die vor 12 Jahren vom alten Mencía nach Godello umgepfropft
wurde, und etwa 15 bis 20 % von einer anderen Parzelle in Villafranca, wo zwischen
den Mencía einige alte Godello-Reben stehen. Die entrappten Trauben vergoren und
reiften in 500-Liter-Eichenfässern, wo der Wein ohne Bâtonnage rund ein Jahr mit
der Hefe ruhte. Der Wein war etwas verschlossen und schüchtern und brauchte
einige Zeit zum Abheben – er ist subtil, elegant und einschmeichelnd.
In Zukunft wird er vielleicht einen Single-Weinberg-Weiß machen, sobald er das
richtige Grundstück gefunden hat.
Am Gaumen ist er ernst und erdbetont, schmackhaft, fast salzig, mit sehr
fokussierten Aromen. 2018 lieferte eine gute Ernte und es wurden 1.358 Flaschen
produziert. Jeder Jahrgang war anders (2015 hatte Blüte, 2016 war scharf und 2017
war etwas überschwänglicher), und dies ist bis heute der seriöseste und
vollständigste. Es sollte schön in der Flasche reifen.
"

- Luis Gutiérrez für Robert Parker's Wine Advocate

"The 2018 La Salvación is the only white produced by César Márquez in his personal
project. It's pure Godello from two plots—one plot in Arganza regrafted from old
Mencía to Godello 12 years ago and some 15% to 20% from another plot in
Villafranca where there are some Godello old vines in between the Mencía.
The destemmed grapes fermented and matured in 500-liter oak barrels,
where the wine rested with the lees without bâtonnage for around one year.
The wine was a little closed and shy and needed some time to take off—it's subtle,
elegant and insinuating. In the future, he might do a single-vineyard white once he
finds the right plot.
The palate is serious and soil-driven, tasty, almost salty, with very focused flavors.
2018 delivered a good crop, and 1,358 bottles were produced.
Each vintage has been different (2015 had flor, 2016 was sharp,
and 2017 was a little more exuberant),
and this is the most serous and complete to date. It should age nicely in bottle."

 – Luis Gutiérrez für Robert Parker's Wine Advocate

 


Wir empfehlen außerdem